Die Japansäge funktioniert mittels Zugbewegungen und muss nicht wie eine westliche Säge durch das Holz geschoben werden. Dies hat mehrere Vorteile. Der Benutzer hat mehr Kontrolle über die Säge und kann viel genauer sägen. Außerdem kostet eine Zugbewegung wesentlich weniger Kraft als eine Schubbewegung. Diese Benutzerfreundlichkeit und die Leistung der einzigartigen japanischen Verzahnung sind die Gründe, warum professionelle Tischler und andere Experten japanische Sägen wählen. Sehen Sie sich alle unsere Kataba-Zimmermannsägen, Dozuki-Präzisionssägen und doppelseitigen Ryoba-Sägen an.

Es werden 1–15 von 53 Ergebnissen angezeigt